Agile Führung – Zertifizierte Ausbildung/
CAL (certified agile leadership)

Mit agiler Führung zu mehr Selbstorganisation, Klarheit und gemeinsamer Ausrichtung

Gerade im agilen Kontext ist die Verwirrung über die Aufgaben der Führung groß. Die Ausbildung hilft dabei, die wesentlichen Kompetenzen und Aufgaben agiler Führung zu verstehen und umzusetzen.

Führung ist dabei in erster Linie Rahmengestaltung und Orientierungsgebung in komplexen Kontexten. Sie erfordert eine neue Herangehensweise der Führung und diese muss lernen mit (Ambidextrie) umzugehen: Wie sorgen wir für Innovierung und gleichzeitig Stabilisierung? Wie kann bestehende Hierarchie und crossfunktionale Selbstorganisation verbunden werden? Wie geben wir Sicherheit und Orientierung im unsicheren und komplexen Umfeld?

Führung bedeutet mehr und mehr das Management von Dilemmata: Wie führen wir unsere Teams in widersprüchlichen Anforderungen: Qualität versus Quantität; Bewahren versus Erneuern; Top Down versus Buttom up; Push versus Pull Prinzip, Sagen versus Fragen etc. Das erfordert nicht nur beidhändigen Denken und Handeln sondern das Annehmen und Balancieren der Widersprüchlichkeit als Teil der Führungsaufgabe.

Die Irritation und Unsicherheit ist zurzeit nicht nur bei der Führung, sondern auch bei den Teams und einzelnen Mitarbeitern immens: Fragen wie: Führt denn noch jemand Jahresgespräche und wenn ja, wer? Wie werden Mitarbeiter bewertet, honoriert oder befördert? Wer entscheidet worüber und welches Führungsverständnis steckt hinter dem Ganzen? Wieviel Selbstorganisation wollen wir eigentlich? Und wer übernimmt die Verantwortung wofür?

Führungskräfte sagen in dem Prozess immer wieder zu uns: „Viele Mitarbeiter wollen doch gar keine Verantwortung übernehmen und dann bleibt es letztlich an mir/uns hängen“ Die Teams wiederum sagen: „Letztendlich will die Führung doch keine echte Verantwortung abgeben, denn das würde sie ja entmachten“

Diese Verwirrung beider Seiten hat uns motiviert, in der Ausbildung agile Führung jede Menge Wissen, Erfahrung und Werkzeuge an die Hand zu geben und unter anderem mit einer Leadership-Canvas die Orientierung zu unterstützen. Sie gibt einen strukturierten Rahmen, wie einen Architekturplan, mit dem die Führung den Wandel gestalten kann. Die Canvas beinhaltet alle wichtigen Komponenten agiler Führung sozusagen auf einem Blick. Jeder Bereich der Canvas wird gemeinsam mit dem Führungsteam entwickelt und ausformuliert. Nicht nur das gemeinsame Verständnis und die Ausrichtung wird dadurch klar auf den Punkt gebracht, sondern auch Entscheidungen, Aufgaben, Kompetenzen und Ziele werden passgenau definiert und festgehalten.

Dass das auch Spaß macht und wie es besonders wirkungsvoll umgesetzt wird, erfährst du in dieser Ausbildung gespickt mit jeder Menge Erfahrung aus der Praxis.

Wenn du Fragen zu unserer Ausbildung hast, hast du hier die Möglichkeit einen persönlichen Beratungstermin zu buchen.

Du kannst uns deine noch offenen Fragen auch gerne per E-Mail zu senden. 

Solltest du keine offenen Fragen mehr haben, kommst du hier direkt zu unserem Buchungsformular. 



Orientierung und gemeinsame Ausrichtung ist der Schlüssel zur agilen Führung

Leadership bedeutet viel mehr, wie je zuvor.

Im Fokus liegen Rahmengestaltung um als Mentor, Moderator und Initiator den Teams die notwendigen Arbeitsbedingungen zu ermöglichen, die sie brauchen um innovativ und adaptiv zu handeln.
Um das neue Führungsverständnis zu gestalten und in der Organisation transparent zu machen eignet sich hervorragend die Leadership-Canvas. Das Führungsteam gestaltet anhand der Canvas alle wichtigen Komponenten der Führung gemeinsam.

Mit Hilfe der Leadership-Canvas gestaltet sich die Führung als Führungsteam neu und fungiert selbst als agiles, crossfunktionales Leadership Team. Das erzeugt Orientierung und Transparenz auf vielen Ebenen und erlaubt es nun, auch Leadership Tasks klar aufzudröseln, für alle verständlich zu visualisieren und somit fortlaufend zu verfolgen. Führung auf der Meta-Ebene, Zuarbeiter für alle Teams und Leuchtturm im Wandel: all dies bedeutet Führung im agilen Kontext.

Leadership-Canvas, Agile Führung

Inhalte Ausbildung agile Führung

Was ist unser Auftrag als Führungsteam und das Verständnis unserer Rolle? Das gemeinsame Verständnis von neuer Führung ist entscheidend sowohl als Vorbild wie auch als Botschafter einer agileren Kultur. Verstehen sich Führungskräfte als Experten und Allwissende oder als Coach und Cocreator? Treiben oder pushen sie die Teams zu Veränderungen oder erzeugen sie Sogwirkung und begleiten? 

  • Welche Aufgaben hat die Führung? 
  • Unter welchen Rahmenbedingungen führen wir? 
  • Wie befähigen wir unsere Teams? 
  • Wie können wir Orientierung geben? Hier sammelt sich, was später elementar wichtig für das Team ist. Auch bzgl. Führung gibt es Visionen, Mid Term Goals (Moals) und Ziele generell, die es zu wählen und setzen gibt. Oder noch viel essentieller: 
  • Wie strukturieren wir unsere Teams? Also welche Möglichkeiten geben wir den Mitarbeitern zur Selbstorganisation
  • Wie messen wir eigentlich die Wertschöpfung? Was sind für uns Fortschritte und was muss getan werden, um diese zu erreichen 
  • Welche Frameworks und Methoden können und sollten wir unserem Team anbieten? Und ganz wichtig: 
  • Wie treffen wir Entscheidungen? Nach Konsens, Konsent oder vielleicht sogar nach Widerstandsmessung? 

Zielgruppe

  • Top Level Führungskräfte
  • Bereichs- und Abteilungsleiter
  • Tribe Leads 
  • Teamleiter

Ziele

  • Gemeinsames neues Führungsverständnis entwickeln
  • New Work und die Anforderungen an eine neue Art der Führung
  • Rollengebundene Führung
  • Rahmen gestalten mit der Leadership Canvas
  • Orientierung geben in komplexen Umfeldern
  • Teams und Bereiche in Transformationen navigieren
  • Gemeinsame Führungs-Ausrichtung schaffen
  • Als Leuchtturm und Vorbild voranschreiten
  • Alle Dimensionen der beidhändigen Führung verstehen und transparent definieren

Trainer, Termine, Preise und Kurszeiten

Trainer:

Claudia Thonet und Jutta Binias

in Kooperation mit: https://change-management-hamburg.com/

Dauer:
3 Tage Ausbildung in Berlin (bitte Terminhinweis beachten!)

Kosten: 2.400,00 Euro.
Frühbucher erhalten 15% Rabatt. (bei Anmeldungen bis 60 Tage vor Ausbildungsbeginn)

Ort:
MEEET-Mitte, Chausseestraße 86, 10115 Berlin-Mitte 

Termine:

19.–21. Oktober 2022 Live vor Ort in Berlin


Buchung

Anmeldebedingungen:
Zu den Kompaktkursen können Sie sich über das Anmeldeformular oder per Mail anmelden. Nach Eingang der Anfrage erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung. Die Bezahlung erfolgt nach Rechnungsstellung zu Beginn des Kurses.

    Firmenkunde?

    Firma

    Vorname

    Nachname

    Adresse (für die Zusendung von Kursunterlagen)

    Rechnungsadresse (falls abweichend von der postalischen Adresse)

    E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Telefonnummer

    Anmeldung für:

    Wie haben Sie uns gefunden?

    Rabattcode eingeben

    Bitte übertragen Sie die Zahlen und/oder Buchstaben*

    captcha